News


Diese Nachricht ist nur für Administratoren sichtbar.
Problem bei der Anzeige von Facebook-Beiträgen. Backup-Cache wird verwendet.
Klicken, um Fehler anzuzeigen
Fehler: Error validating access token: The session has been invalidated because the user changed their password or Facebook has changed the session for security reasons. Typ: OAuthException

8 months ago

Nach zwei Wochenenden in Ingolstadt haben unser Luggi Brunnhuber und Andi Hölzl die Ausbildung zum Trainerassistenten erfolgreich absolviert. Sie gilt als Vorstufenqualifikation für den C-Trainerlehrgang. Glückwunsch an die beiden, erste Hürde geschafft. Mehr sehenWeniger sehen
View on Facebook

8 months ago

Heute 1. Clubpokalrunde unserer 2. Mannschaft auf der Dreambowl in Unterföhring. Auch wenn sie knapp gegen BC EPA verloren haben, sind sie aufgrund zwei gewonnener Spiele fix als Lucky Looser in der nächsten Runde. Glückwunsch an Matze Puritscher, Michi Egger und vor allem an Alex Egger mit seiner mega Serie von 899 Pins auf 4 Spiele. Weiterhin viel Erfolg. Mehr sehenWeniger sehen
View on Facebook
Gleich noch ein Update der Starterliste, da diese Woche einige Meldungen rein kamen 😊🎳Ebenso hab ich die Liste um ein paar Infos erweitert. Die aktuellste Liste findet ihr immer auf unserer Seite:alpenbowling.de/index.php/startplaetze/ Mehr sehenWeniger sehen
View on Facebook
Heute fand das Finale unserer Vereinsmeisterschaft 2023 statt. 🎳🎳Nach der Zwischenrunde der Herren, spielten alle Klassen ihr Finale im Stepladder-Format aus.Zum ersten mal fand unsere Vereinsmeisterschaft in 4 Klassen statt, welche sich ihren jeweiligen Titel ausspielten. Neben den Damen und Herren gab es noch Jugend weiblich und Jugend männlich.Im ersten Match trafen die Plätze 3 und 4 aus der Zwischenrunde der Herren an. In den anderen Klassen ebenfalls die Plätze 3 und 4 aus der Vorrunde. Der Gewinner des 1. Matches traf auf den jeweiligen 2. Platz und der Gewinner des 2. Matches dann auf den jeweiligen 1. Platz. Alle Matches wurden im best-of-three Format ausgetragen – Wer 2 Spiele gewinnt entscheidet das Match für sich.Walter Lämmermeyer setzte sich im ersten Match der Herren gegen Walter Paal 2:0 durch und traf auf Hans Kortenacker im 2. Match. Mit 235 und 215 auf sehr schweren Bahnverhältnissen machte er kurzen Prozess und traf auf Max Millonig im finalen Match um den Titel. Das erste Spiel konnte Walter knapp mit 179:164 für sich entscheiden und im zweiten Spiel bestätigt er seine Entschlossenheit auf den Titel und gewann mit 191:170.Glückwunsch an unseren diesjährigen Vereinsmeister Walter LämmermeyerVizemeister Max Millonig und3. Platz Hans KortenackerBei den Damen trafen im ersten Match Ruth Blaske auf Johanna Böhm, welches Ruth 2:0 für sich entscheiden konnte. Im 2. Match traf Ruth auf Diana Egger, welche sich ein spannendes Match boten. Das erste Spiel konnte Diana knapp mit 129:122 gewinnen, das 2. Spiel gewann Diana 137:115.Somit qualifizierte sich Diana Egger für das Finale Match gegen Steffi Gruber. Diana entschied das erste Spiel 144:109 klar für sich. Doch das Blatt wendete sich im zweiten Spiel, in welches Steffi Gruber mit 144:123 gewann. Somit ging es in das dritte Spiel, in welchem sich Steffi Gruber den Titel mit 124:97 erspielen konnte.Glückwunsch an die diesjährigeVereinsmeisterin Steffi GruberVizemeisterin Diana Egger3. Platz Ruth BlaskeBei der Jugend männlich trafen Michi Draht und Gregor Pittner im ersten Match aufeinander. Michi entschied das erste Spiel mit 86:82 knapp für sich. Doch auch hier wendete sich das Blatt und Gregor konnte sich mit 100:78 und 113:99 gegen Michi durchsetzen und qualifizierte sich für das zweite Match gegen Lukas Wieser.Im zweiten Match zeigte Lukas, welcher bereits ein Jahr länger als Gregor bei uns im Verein spielt, dass er seine Erfahrung für sich nutzen kann und gewann 2:0.Im finalen Match traf dann Lukas auf Alex Egger, welcher in Sachen Erfahrung noch einige Jahre Voraus ist. Trotz dessen gelang es Lukas fast das erste Spiel für sich zu entscheiden, unterlag dann aber am Ende knapp mit 135:148. Alex Egger lies das knappe Match nicht auf sich sitzen und gewann das 2. Spiel mit 245:126 und lieferte somit das höchste Spiel der gesamten Vereinsmeisterschaft (Spiele der erwachsenen mit eingeschlossen).Glückwünsche an den diesjährigenVereinsmeister Alex EggerVizemeister Lukas Wieser3. Platz Gregor PittnerBei der Jugend weiblich gab es leider nur ein finales Match, da 2 Teilnehmerinnen krankheitsbedingt absagen mussten. Dieses Match hatte es aber in sich. Es trafen Steffi Hölzl und Berenike Eismann aufeinander. Im ersten Match lieferten sich beide bereits ein Kopf an Kopf rennen, welches Steffi am Ende mit 69:68 gewann. Im zweiten Spiel zeigte sich Berenike führend und gewann 103:74. Somit ging es in das dritte Spiel. Hier wollte keine der beiden verlieren und sie lieferten sich bis ins 10. Frame ein Kopf an Kopf rennen. Steffi führte im 10. Frame mit 2 Pins Vorsprung, doch Berenike durfte als erste spielen und schloss somit zunächst wieder auf. Steffi benötigte nun 6 Pins zum Sieg. Steffi warf im 1. Wurf 5 Pins um und zog mit Berenike gleich. Im 2. Wurf konnte Steffi aber noch einen Pin abräumen und holte sich den Titel knapp mit 107:106 im dritten Spiel.Glückwunsch an die diesjährigeVereinsmeisterin Steffi Hölzl undVizemeisterin Berenike Eismann.Darüber hinaus konnte man unsere Vereinsmeisterschaft zum ersten mal Live online verfolgen, da Andi Hölzl einen Livestream für die gesamte Vereinsmeisterschaft in Gang gesetzt hat. Da es hierzu viel positives Feedback gab, wird es in den nächsten Jahren voraussichtlich ebenfalls einen Livestream geben. Leider fiel der Stream im Finalen Spiel für etwa 20 Minuten wegen Internet Problemen aus, doch dies konnte zu Ende noch behoben werden. Die Livestreams können auch im Nachhinein auf YouTube angesehen werden mit folgendem Link: youtube.com/playlist?list=PLYwSeNw8QwdsIMy3E4E8MFec3hJOvYjVM&si=aP5xqUvKPln-I02oVielen Dank ebenso an die Familie Hölzl, die als Bahnbetreiber für einen reibungslosen Ablauf der Vereinsmeisterschaft gesorgt haben. Mehr sehenWeniger sehen
View on Facebook
Das große Finale beginnt in kürze 🎳💪Schaut unseren besten Live zu, wer sich die Titel zum Vereinsmeister im Stepladder-Finale holt 🎳 Mehr sehenWeniger sehen
View on Facebook